Category

Therapie

Category

Depressionen treten immer häufiger auf – keiner ist davon gefeit, weder Mann noch Frau, auch wenn für viele eine Depression noch als reine Frauenkrankheit gilt. In Wahrheit sind Männer genauso häufig davon betroffen wie Frauen. Wenn Männer an Depressionen leiden, zeigen sie Symptome wie Niedergeschlagenheit und Reizbarkeit. Tatsächlich äußern sich Depressionen bei Männern zwar ähnlich, es gibt aber auch einige deutliche Unterscheidungsmerkmale. Depressionen beim Mann – die Unterschiede zur Frau Frauen leiden, wenn sie depressiv…

Sexuelle Schwäche bei Männern ist kein Einzelfall. Im Laufe ihres Lebens sind fast alle Männer einmal davon betroffen – der eine früher, der andere später. Ab einem Alter von etwa 60 betrifft es jeden 2. bis 3. Mann. Man spricht hierbei auch von sexueller Dysfunktion oder Impotenz, vor allem, wenn es sich dabei um einen Zeitraum von mehr als 6 Monaten handelt. Doch egal, wie man dieses Problem benennt: Kein Mann findet sich gerne damit…

Zu einem erfüllten Sexualleben gehört für die meisten Männer auch eine gute Erektionsfähigkeit. Wird der Penis nicht steif, kann der Geschlechtsverkehr – so sehen es zumindest die meisten – nicht befriedigend ablaufen. Das auffälligste Zeichen dafür, dass ein Mann sexuell erregt ist, ist die Erektion. Damit das Glied steif wird und sich aufrichtet, füllt es sich mit Blut. Dafür zuständig sind zum Beispiel Berührungen, Bilder, sexuelle Phantasien, erotische Träume, aber auch viele andere Ursachen die…

Dass Männer dann und wann Probleme mit der Erektion haben, ist leider keine Ausnahme, sondern passiert im steigenden Alter sogar immer öfter. Bereits im Alter von 60 Jahren hat nahezu jeder zweite Mann immer mal wieder Probleme mit der Potenz, was sich dann häufig im Laufe der Jahre noch verschlechtert. Natürlich sind die meisten nicht willens, dieses Problem einfach so hinzunehmen, denn wer verzichtet schon gerne freiwillig auf ein befriedigendes Sexualleben? Potenz steigern mit PDE-5…

Ein unbeschwertes Sexualleben, spontaner Sex – genauso stellen sich die meisten Paar ihre Partnerschaft vor. Aber das ist leider nicht allen vergönnt, denn bei der Sexualität spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, so dass es dem Mann nicht möglich ist, wie auf Knopfdruck eine Erektion zu bekommen – zumindest nicht immer. Das Alter, die Gesundheit und die Psyche stellen wichtige Faktoren dar, die die Potenz nachhaltig beeinflussen. Potenzstörungen in der Beziehung Potenzstörungen – für die meisten…

Wenn Männer Probleme mit der Potenz haben, kann das ganz schön an ihrer Psyche nagen. Der Druck vergrößert sich, denn schließlich erwartet man doch von einem „echten Mann“, dass er seine Frau lustvoll befriedigen kann und nicht im entscheidenden Moment versagt. Diese Erektionsstörungen führen teilweise sogar dazu, dass Betroffene sich zurückziehen und die Problematik in der Partnerschaft erst gar nicht ansprechen. Geht das über mehrere Wochen oder gar Monate, werden sie von Selbstzweifeln geplagt und die…

Für die meisten Männer ist es ein echtes Problem, wenn die Potenz nicht mehr mitspielt. Potenzprobleme betreffen tatsächlich viele Männer, auch wenn das Thema von den meisten Herren der Schöpfung lieber totgeschwiegen wird. Auf dem Markt für Potenzmittel tut sich ziemlich viel – und das, obwohl es ja eigentlich Viagra gibt, eine Potenzpille, die ziemlich erfolgsversprechend und wirkungsvoll ist. Viagra hat jedoch oftmals auch beachtliche Nebenwirkungen, weswegen Männer nach Alternativen suchen. Im Idealfall nach solchen…

Rezeptfreie Potenzmittel sind für die Behandlung einer sexuellen Schwäche aus vielen Gründen attraktiv.  Potenzmittel rezeptfrei zu erwerben, bietet sich zum Beispiel für all diese Männer an, welche die geballte Chemiekeule trotz ihrer Impotenz lieber meiden möchten. Da Sie Potenzmittel rezeptfrei bestellen können, bleibt Ihnen der Gang zum Arzt zudem erspart. Auch dies ist von Vorteil, da eine sexuelle Schwäche beim Mann häufig mit viel Scham behaftet ist. Indem Sie sich für Potenzmittel rezeptfrei entscheiden, können…

Viele Frauen schwören bereits auf die Mönchspfeffer Wirkung, da sie so eine Linderung ihrer Menstruationsbeschwerden herbeiführen können. „Agnus Castus,“ wie die Pflanze mit ihrem lateinischem Namen heißt, ist allerdings nicht nur ein potentes Mittel bei verschiedenen Frauenleiden. Mönchspfeffer für Männer wird ebenfalls immer stärker nachgefragt. Denn das Mönchspfeffer Potenz Mittel verspricht, gegen die sexuelle Schwäche der betroffenen Herren auf schonende und natürliche Weise anzugehen.  Noch dazu können diese Präparate als Nahrungsergänzungsmittel äußerst diskret eingenommen werden.…