Mit der Lust und der Libido ist das so eine Sache. Nicht immer gestaltet sich das Liebesleben so, wie man es sich vorstellt. Immer mehr Männer leiden unter Potenzproblemen oder Erektionsstörungen, es kommt zu sexueller Unlust oder verminderter Libido. Die meisten Männer leiden im Laufe ihres Lebens irgendwann einmal unter Potenzstörungen, auch erektile Dysfunktion genannt. Die Ursachen dafür sind vielfältig, nur ist es bis heute für die meisten Männer bzw. Paare immer noch ein Tabuthema, über dieses sexuelle Problem zu reden. Allerdings muss sich keiner mit einem unbefriedigenden Liebesleben angegeben. Versuche, der Lust wieder auf die Sprünge zu helfen, gibt es schon seit hunderten von Jahren. Schon zu Urzeiten versucht der Mensch, seine Lust zu steigern. Man versuchte dies mithilfe verschiedenster Mittel, die aus der Natur kommen, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Viele Pflanzen haben nämlich Inhaltsstoffe, die eine stimulierende Wirkung auf uns haben und somit für mehr sinnliches Vergnügen in der Partnerschaft sorgen können. Allen voran ist hierbei Mönchspfeffer zu nennen, was beispielsweise in EMASEX A-vitex* enthalten ist.

Ego Doxin – Potenzmittel aus der Natur

Es muss also gar nicht immer zwingend zu einem chemischen Potenzmittel wie Viagra – man spricht dabei auch von PDE5 Hemmern – gegriffen werden, wenn man der Potenz oder der Libido wieder auf die Sprünge helfen will. Das geht nämlich auch bedeutend sanfter und lässt sich auch mit pflanzlichen Mitteln erreichen. Ego Doxin ist ein solches Mittel – es stammt aus der Natur und auch seine Inhaltsstoffe sind 100% natürlich. Es handelt sich bei Ego Doxin um ein rezeptfreies Nahrungsergänzungsmittel, welches die Libido auf natürliche Weise steigert und bei sexueller Unlust sowie bei erektiler Dysfunktion helfen kann.

Ego Doxin – die Inhaltsstoffe

Alle Inhaltsstoffe, die sich in Ego Doxin befinden, wurden exakt aufeinander abgestimmt, so dass die einzelnen Zutaten auch eine optimale Bioverüfgbarkeit haben. Durch die rein pflanzlichen Bestandteile – hochkonzentrierte Pflanzenextrakte, Vitamine und Mineralstoffe – sorgt es für eine schonende und sanfte Stimulierung.

Zu den Inhaltsstoffen zählt Maca, L-Arginin, Eisen, Magnesium, Vitamin C sowie verschiedene B- Vitamine.

Vor allem Maca ist dafür bekannt, dass es sich positiv auf den Testosteronspiegel des Mannes auswirkt. Das wussten schon die alten Chinesen, weswegen die Maca Wurzel aus der chinesischen Medizin nicht mehr wegzudenken ist. Es gilt heute als echtes Superfood, leistungssteigernd, stimulierend und aphrodisierend. Auch zur Steigerung der persönlichen Leistung und der Konzentrationsfähigkeit ist Maca ideal. Es hält lange wach und macht fit.

Bei L-Arginin handelt es sich um eine Alpha Aminosäure, die gefäßerweiternde Effekte aufweist und oftmals in Präparaten enthalten ist, die dem Muskelaufbau dienen. Auch bei natürlichen Potenzmitteln kommt L Arginin sehr häufig zum Einsatz.

Wie wirkt Ego Doxin?

Die Inhaltsstoffe, die für Ego Doxin verwendet werden, bewirken eine Erweiterung der Gefäße und ermöglichen somit einen besseren Blutfluss in den Penis. Dies wiederum sorgt dafür, dass Erektionen nach der Einnahme länger erhalten bleiben und intensiver ausfallen. Allerdings kann die Wirkungsweise von Ego Doxin von Person zu Person variieren.

Der Vorteil von Ego Doxin

Die Vorteile dieses Potenzmittels liegen auf der Hand: Ego Doxin hat Inhaltsstoffe, die aus der Natur kommen. Deswegen gibt es normalerweise keine Nebenwirkungen zu befürchten – es sei denn, das Mittel wird überdosiert. Außerdem stellen sich im Gegensatz zu einigen anderen Potenzmitteln keinerlei Gewöhnungseffekte ein. Die Libido wird vielmehr sanft aber nachhaltig gesteigert und das bereits relativ kurze Zeit nach der Einnahme. Wer mit der Wirkungsweise nicht einverstanden ist, der bekommt den vollen Verkaufspreis zurückerstattet. Es wird allerdings empfohlen, dass Patienten, die unter schweren Herz-Kreislauferkrankungen leiden, vor der Einnahme mit ihrem Hausarzt darüber sprechen sollten.

Ein weiterer Vorteil: Die Einnahme erfolgt immer einmalig und nach Bedarf und nicht wie bei vielen anderen pflanzlichen Mitteln über einen längeren Zeitraum hinweg.

Wie muss Ego Doxin eingenommen werden?

Für eine optimale Wirkung sollte Ego Doxin etwa einen Dreiviertelstunde vor dem geplanten Liebesakt eingenommen werden. Es wird empfohlen, die Tablette jedoch weder auf vollen Magen, noch zusammen mit Alkohol einzunehmen.

Wie sind die Ego Doxin Erfahrungen?

Nicht bei allen Anwendern wirkt Ego Doxin auf die gleiche Weise. Dennoch gibt es einige solide Ego Doxin Erfahrungen, die durchaus positiv sein können. Einige Anwender können bestätigen, dass Ego Doxin nach dem angegebenen Zeitraum von 45 Minuten eine Wirkung zeigt, die dann sogar einige Stunden lang anhält. Die sexuelle Ausdauer wird verbessert, die Libido gesteigert, die Erektion hält sich länger und wird intensiver.

Wichtig ist zu beachten, dass es sich bei Ego Doxin um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, demnach ist die Wirkung logischerweise auch recht eingeschränkt. Gute Ergebnisse wurden beispielsweise bei dem rezeptfreien Arzneimittel EMASEX-A vitex* erzielt, dieses basiert auf Mönchspfeffer und gilt als pflanzliche Alternative zu chemischen Produkten.

Wo kann man Ego Doxin kaufen?

Ego Doxin kaufen kann man nicht nur direkt auf der Seite des Herstellers, sondern auch in vielen Onlineshops. In der Apotheke ist es hingegen meistens nicht bekannt. Die Bestellung auf der Homepage ist einfach und diskret, es besteht eine 30-tägige Geld zurück Garantie sowie die Möglichkeit, zu Beginn erst mal ein Testpaket mit nur 2 Tabletten zu bestellen.

 

Besuch beim Arzt

Generell jedoch sollten Männer, die unter einer erektilen Dysfunktion leiden, diese nicht auf die leichte Schulter nehmen. Nicht nur aus dem Grund, dass sie keinen erfüllenden Geschlechtsverkehr mehr haben können, sondern auch weil die Ursache dafür eine ganz andre sein kann. Erektionsprobleme sind nämlich oftmals ein Frühsymptom für andere schwere Krankheiten wie Schlaganfall, Diabetes oder Herzinfarkt. So oder so ist es also besser, mit dem Arzt über das Problem zu sprechen, der dann die notwendige Behandlung einleiten kann. Damit kann der Mann nicht nur sein Liebesleben, sondern auch seine Gesundheit retten.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sog. Provision-Links. Die Seite manngesundheit.de nimmt an Partnerprogrammen Teil. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.Weitere Informationen zu Partnerprogrammen finden Sie im Impressum. 
Hinweis: Dieser Ratgeber-Artikel kann den Ratschlag eines Arztes nicht ersetzen. In jedem Fall empfehlen wir bei andauernden Beschwerden einen Arzt aufzusuchen. Des weiteren gibt es keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angaben.

Kommentar hinterlassen